Intro img

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Thomas Bezler

Mehr denn je sind wir Menschen auf unabhängige Informationen angewiesen um unsere Gesundheit – und somit eine wichtige Grundlage für Lebensfreude – zu erhalten oder auch zurückzugewinnen.

Traurig aber wahr:

Viele Krankheiten treten immer häufiger und früher auf. Anstatt die wahren Ursachen zu benennen und die Krankheiten ursächlich zu behandeln, gibt sich unser “Gesundheitssystem” größte Mühe, Krankheiten mit immensem zeitlichen und finanziellen Aufwand überwiegend symptomatisch zu lindern. Dies ist nachvollziehbar, da zum einen der Gesundheitsmarkt von Behandlungen lebt und ständig wachsen soll (dies ist bisher auch politisch so gewollt) und zum anderen die Akzeptanz dieser symptomatischen Linderungsbehandlung in der Bevölkerung überwiegt.

Der Wunsch vieler Menschen nach immer aufwändigeren Behandlungen / Vorsorgeuntersuchungen etc. entsteht vorallem durch cleveres Marketing der Gesundheitslobby. Und schließlich sollen wir beim Thema Gesundheit auf die Behörden, Krankenkassen, Ärzteverbände, Pharmaindustrie vertrauen, denn sie wissen besser, was gut für uns ist …

Der Trend geht zu mehr Selbstverantwortung:

Wir leben in einem elektronischen Kommunikationszeitalter, in dem es fast jedem Menschen möglich ist, sich z.B. über Internet unabhängige Informationen zu beschaffen. So werden es täglich mehr Menschen, die sich auf die Suche nach ganzheitlichen und ursächlichen Heilmethoden machen und bereit sind, selbst mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem:

Unser jetziges Gesundheitssystem ist in Wirklichkeit eher ein Krankheitssystem. Nach dem Willen führender Politiker (z.B. Ex- Gesundheitsminister Rösler) sollen in den kommenden Jahren immense Wachstumsraten im Gesundheitsmarkt erreicht werden, was bedeutet, dass wir alle noch mehr krank werden sollen und noch mehr Ausgaben haben werden. So weit wird es nach meiner Einschätzung allerdings nicht kommen können, da wir uns ein noch teureres Gesundheitssystem schlicht und ergreifend nicht mehr leisten können. Denn Menschen, die krank sind, haben oftmals keinen Erwerb mehr, so dass die noch übriggebliebenen gesunden und zumindest einigermaßen gesunden Erwerbstätigen das gesamte Gesundheitssystem finanzieren müssten. Dies ist nicht zu leisten!
Die Lösung sehe ich darin, dass jeder Einzelne wieder ein Interesse an seiner eigenen Gesundheit und deren seiner Mitmenschen entwickelt. Es sollte sich auf allen Ebenen lohnen gesund zu sein: Lebensfreude, Freiheit, Selbständigkeit, Solidarität, Leistungsfähigkeit, Wohlstand u.a.m.

Es ist mein Wunsch, dass diese Homepage und mein tägliches Tun dazu beitragen, dass noch mehr Menschen die eigene Verantwortung annehmen, dadurch gesünder sind und mit mehr Freude durchs Leben gehen.

Unser gemeinsames Ziel: Heilung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

Mit vitalen Grüßen

Thomas Bezler

© Copyright 2012 , Thomas Bezler